Obstsortengarten der Gemeinde Vyskeř (Obec Vyskeř)

Obstsortenwiesen
Obstsortengarten der Gemeinde Vyskeř (Obec Vyskeř) Auf einer im Eigentum der Gemeinde Vyskeř befindlichen Fläche wird im Frühjahr 2018 im Rahmen des Projektes eine Streuobstwiese mit ca. 50 historischen Obstsorten angelegt. Gemarkung:       okres Semily, Liberecký kraj Flurstück-Nr.:     921/3…

Obstsortengarten der Stadt Cvikov (Město Cvikov)

Obstsortenwiesen
Obstsortengarten der Stadt Cvikov (Město Cvikov) Auf einer im Eigentum der Stadt Cvikov befindlichen Fläche wird im Frühjahr 2018 im Rahmen des Projektes eine Streuobstwiese mit ca. 50 historischen Obstsorten angelegt. Gemarkung:       okres Česká Lípa, Liberecký kraj Flurstück Nr.:…

Streuobstwiese Kloschwitz

Obstsortenwiesen
Streuobstwiese Kloschwitz Eckdaten: Gemarkung Kloschwitz, Flurstück 161, gesamt 3,47 ha, aktuell 220 Obstbäume gepflanzt Die Fläche der heutigen Sortenwiese ist eingebettet in das Naturschutzgebiet Leubnitz/Toberitzer Riedelgebiet und liegt in Nachbarschaft des Naturschutzgebietes Großer Weidenteich und des Vogelschutzgebietes Weidenteich-Syrauer Heide im…

Streuobstwiese Freital-Weißig

Obstsortenwiesen
Im Mai 2010 erwarb der Naturschutzfonds der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt von der BVVG (Boderverwertungs- und -verwaltungs GmbH) auf Empfehlung der unteren Naturschutzbehörde Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge die Streuobstwiese am Weißiger Wald. Sie bildet eine Pufferzone zu dem bebauten Bereich…

Streuobstwiese der Familie Apelt in Ostritz

Obstsortenwiesen
Auf dieser neu angelegten Streuobstwiese wurden ca. 60 Apfel-, Birnen-, Pflaumen- und Kirschbäume angepflanzt mit historischen Obstsorten. Die Streuobstwiese ist Teil des Erhalternetzwerks Obstsortenvielfalt des Pomologen-Vereins. Extenzivní sad rodiny Apelt v Ostritz, místní část Feldleuba  V tomto nově založeném extenzivním…

Streuobstwiese der Familie Daubner

Obstsortenwiesen
Auf der Neißeinsel, direkt an der ehemaligen Apelt-Mühle in Leuba am Neiße-Radweg, befindet sich eine ca. 60-70 Jahre alte, ca. 2,5 ha große Streuobstwiese. Darauf befinden sich ca. 60 alte Kirsch-, Apfel- und Birnbäume. Diese werden derzeit ergänzt durch historische…

Streuobstwiese im Ortsteil Bergfrieden

Obstsortenwiesen
Diese alte Kirschwiese des Klosters St. Marienthal (5.900 m2) wird derzeit ergänzt um historische Apfel-, Birnen- und Pflaumensorten. Die Streuobstwiese ist Teil des Erhalternetzwerks Obstsortenvielfalt des Pomologen-Vereins. Extenzivní sad Mezinárodního centra setkávání St. Marienthal v Ostritz, místní část Bergfrieden Tento…

Obstsortengarten der Oberlausitz-Stiftung

Obstsortenwiesen
Auf einer Fläche von 2,5 ha werden ca. 230 Obstbäume und Obstbüsche mit ca. 200 verschiedenen Sorten (Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Quitten Walnüsse etc.) dauerhaft erhalten. Der Obstsortengarten ist Teil des Erhalternetzwerks Obstsortenvielfalt des Pomologen-Vereins. Odrůdový ovocný sad Nadace Oberlausitz-Stiftung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü