Projekttag in der Schkola Ostritz

Während des Projektes finden fünf Projekttage auf tschechischer und fünf Projekttage auf deutscher Seite der Euroregion Neiße statt. Während dieser Projekttage werden deutsche und sächsische Jugendliche zu den Themen „Historische Obstsorten“ und „Streuobstwiesen“ qualifiziert. Zudem lernen die Jugendlichen, wie man historische Obstsorten findet und deren Früchte erntet. Auf diese Weise werden von den Jugendlichen von ca. 2.000 alten Obstbäumen Früchte geerntet und Pomologen zur Bestimmung vorgelegt. Dadurch sollen verschollene Obstsorten aufgespürt werden.

Projekttag in der Schkola Ostritz am 14.09.17 mit 28 deutschen und tschechischen Teilnehmenden

Menü