Obstsortengarten der Gemeinde Vyskeř (Obec Vyskeř)

Keine Kommentare
Obstsortengarten der Gemeinde Vyskeř (Obec Vyskeř) Auf einer im Eigentum der Gemeinde Vyskeř befindlichen Fläche wird im Frühjahr 2018 im Rahmen des Projektes eine Streuobstwiese mit ca. 50 historischen Obstsorten angelegt. Gemarkung:       okres Semily, Liberecký kraj Flurstück-Nr.:     921/3…
Weiterlesen

Obstsortengarten der Stadt Cvikov (Město Cvikov)

Keine Kommentare
Obstsortengarten der Stadt Cvikov (Město Cvikov) Auf einer im Eigentum der Stadt Cvikov befindlichen Fläche wird im Frühjahr 2018 im Rahmen des Projektes eine Streuobstwiese mit ca. 50 historischen Obstsorten angelegt. Gemarkung:       okres Česká Lípa, Liberecký kraj Flurstück Nr.:…
Weiterlesen

Streuobstwiese Kloschwitz

Keine Kommentare
Streuobstwiese Kloschwitz Die ca. 2,7 ha große Streuobstwiese befindet sich in der Gemarkung Freital-Weißig (Flurstück-Nr. 238). Im Frühjahr 2018 wurden 40 und im Herbst 2019 werden dort  weitere 40 Obsthochstämme gepflanzt. Der Naturschutzfonds der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt erwarb…
Weiterlesen

Streuobstwiese Freital-Weißig

Keine Kommentare
Die ca. 2,7 ha große Streuobstwiese befindet sich in der Gemarkung Freital-Weißig (Flurstück-Nr. 238). Im Frühjahr 2018 sowie 2019 werden dort  insgesamt 80 Obsthochstämme gepflanzt. Streuobstwiese Freital-Weißig
Weiterlesen

Streuobstwiese der Familie Apelt in Ostritz

Keine Kommentare
Auf dieser neu angelegten Streuobstwiese wurden ca. 60 Apfel-, Birnen-, Pflaumen- und Kirschbäume angepflanzt mit historischen Obstsorten. Die Streuobstwiese ist Teil des Erhalternetzwerks Obstsortenvielfalt des Pomologen-Vereins. 02899 Ostritz, Ortsteil Feldleuba,  Streuobstwiese der Familie Apelt
Weiterlesen

Streuobstwiese der Familie Daubner

Keine Kommentare
Auf der Neißeinsel, direkt an der ehemaligen Apelt-Mühle in Leuba am Neiße-Radweg, befindet sich eine ca. 60-70 Jahre alte, ca. 2,5 ha große Streuobstwiese. Darauf befinden sich ca. 60 alte Kirsch-, Apfel- und Birnbäume. Diese werden derzeit ergänzt durch historische…
Weiterlesen

Streuobstwiese im Ortsteil Bergfrieden

Keine Kommentare
Diese alte Kirschwiese des Klosters St. Marienthal (5.900 m2) wird derzeit ergänzt um historische Apfel-, Birnen- und Pflaumensorten. Die Streuobstwiese ist Teil des Erhalternetzwerks Obstsortenvielfalt des Pomologen-Vereins. 02899 Ostritz, Streuobstwiese im Ortsteil Bergfrieden (Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal)
Weiterlesen

Obstsortengarten der Oberlausitz-Stiftung

Keine Kommentare
Auf einer Fläche von 2,5 ha werden ca. 230 Obstbäume und Obstbüsche mit ca. 200 verschiedenen Sorten (Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Quitten Walnüsse etc.) dauerhaft erhalten. Der Obstsortengarten ist Teil des Erhalternetzwerks Obstsortenvielfalt des Pomologen-Vereins. 02899 Ostritz, Ortsteil Leuba, Querweg.…
Weiterlesen
Menü